Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Neuland

Artikel 1 VON 14
Art. Nr.: 3066
Verfasser:
KULTURAUSTAUSCH II/2016

Neuland

Ein Heft über Flucht und Heimat
Herausgeber:
Institut für Auslandsbeziehungen. Ronald Grätz
Autoren:
Benjamin Barber, Pablo Ceriani Cernadas, Paul...
1. Aufl. – Regensburg: ConBrio , 2016. – 82 S.
– (KULTURAUSTAUSCH) – 29,7 x 21,0 cm. – 250 gr.
lieferbar. Gewicht: 250 gr.

Inhaltsverzeichnis

Editorial Volltext
Die Welt von morgen
Top Ten: Die beliebtesten Käsesorten Frankreichs
Was anderswo ganz anders ist
Wie ich wurde, was ich bin: Ursula Meissner
Ein Haus in: Indonesien
Ein Gedicht von: István Kemény

THEMA: Neuland
Millionen von Menschen sind weltweit auf der Flucht – bedroht von Krieg, Gewalt und Hunger. Der letzte Ausweg für viele: todesmutig sein, Grenzen überwinden, eine sichere Unterkunft, vielleicht sogar eine neue Heimat finden. Doch gerade an den Zufluchtsorten geht es immer chaotischer zu. Grenzen werden geschlossen; Politiker, Staaten und Institutionen wirken überfordert. Dabei ist längst klar: In der Flüchtlingskrise gibt es keinen Rückwärtsgang, Vertreibung und Migration verändern die Welt. Es ist Zeit, nach vorn zu denken. Ein Themenschwerpunkt über Flucht und Heimat.
„Das ferne Elend ist zu Hause angekommen“. Warum wir in der Flüchtlingskrise mehr europäische Solidarität brauchen. Interview mit Eva Illouz Volltext
Die schweigende Supermacht. Einst Weltpolizei, heute nur Zuschauer – die USA lassen Europa mit der Aufnahmevon Geflüchteten allein. Von Michael Ignatieff
Arm trifft Reich.
Nicht nur Gewaltkonflikte verursachen Migration, sondern vor allem auch wirtschaftliche Ungleichheit und Massenarmut. Von Paul Collier Volltext
„Den Menschen im Camp gehen die Optionen aus“.
Der UNHCR-Mitarbeiter Gavin White berichtet im Interview aus dem größten Flüchtlingslager des Nahen Ostens
Heimatlos
. Zahlen und Fakten zum Thema Flucht
Barometer für die Demokratie
. Mehr als eine Million Syrer sind in den Libanon geflohen. Das schafft Probleme – bietet aber auch neue Chancen. Von Tamirace Fakhoury
„Menschen in Seenot rufen uns an“.
Eine kleine NGO hat eine Hotline für Schiffbrüchige eingerichtet. Interview mit Lisa Gros
Zurück nach Hause.
Ibrahim Farghali erklärt, wie Rückkehrer aus den Golfstaaten die ägyptische Gesellschaft radikalisieren
„Wir schaffen das, wenn wir wollen“. Ein Plädoyer von Ranga Yogeshwar für kreative Lösungen im Umgang mit Einwanderern
Das Know-how der Städte.
Warum Stadtverwaltungen geflüchteten Menschen besser helfen können als Landesregierungen. Von Benjamin Barber
Abschied von der Nation.
Wer gehört zu uns? Adania Shibli beschreibt, weshalb die Idee des Nationalstaats überholt ist Volltext
„Ich dachte, ich sei ein Schweizer Bub“. Der irakische Regisseur Samir spricht im Interview übers Dazugehören
Die unerreichbare Tochter.
Zwischen Thailand und Myanmar: Die Geschichte einer zerrissenen Familie. Von Sandra Weller
Allein mit dem Smartphone.
Eine Flüchtlings-App soll syrischen Geflüchteten das Leben in der Türkei erleichtern
Kein Mensch ist illegal. Ein Einblick in das innovative argentinische Einwanderungsrecht von Pablo Ceriani Cernadas
Wer ist hier der Boss?
Wie Unterricht gelingt, wenn Lehrer und Schüler aus unterschiedlichen Kulturen stammen. Von Mehrnousch Zaeri-Esfahani
Wie funktioniert Deutschland?
Ein Comic erklärt das Leben in der Bundesrepublik
Es kann nicht jeder Petra heißen.
Ausgrenzung und Rassismus gehören zum deutschen Alltag. Wie Kinder lernen können damit umzugehen. Von Nkechi Madubuko
Das Versprechen.
Aus Eritrea über den Sudan nach Deutschland: Abraham Haile erzählt eine Fluchtgeschichte mit Happy End
Stresstest.
Mark Terkessidis sagt, das politische Versagen Europas hat nichts mit den Einwanderern zu tun Volltext
Krisenbilder.
Kritik ohne Worte: Eine Sammlung internationaler Karikaturen zum Thema Flucht
Der vergessene Plan.
Schon einmal hat die Weltgemeinschaft eine Flüchtlingskrise gelöst: Wie die vietnamesischen Boatpeople vor dreißig Jahren gerettet wurden. Von Penelope Mathew
Fremde im Paradies.
Die Europäische Union steht am Scheideweg. Jetzt muss sie sich zu ihren Werten bekennen. Von Javier de Lucas

MAGAZIN
Der Staat gegen die Presse.
In der Türkei werden Medienkonzerne beschlagnahmt. Von Semra Pelek
Weder Mann noch Frau.
Über mexikanische Männer, die sich als Frauen fühlen. Von Diana Manzo
Ein Laden, ein Buch. Ein Buchhändler in Tokio hat eine revolutionäre Geschäftsidee. Von Yoshiyuki Morioka

IN EUROPA
„Brandstifter“. Der ehemalige Solidarność-Kämpfer Bogdan Borusewicz über die neue polnische Regierung

KULTURORTE
Der Nioushoushan-Tempel in Nanjing. Von Sebastian Mayer

FORUM: Wie misst man das Ansehen eines Landes?
Viele Faktoren bestimmen die Außenwahrnehmung eines Landes. Seit einigen Jahren setzen Staaten in ihrer Außenpolitik vermehrt auf weiche Faktoren, die sogenannte Soft Power. Kann man deren Auswirkung auf das Bild eines Landes messen?
Kein Index ist perfekt. Von Jonathan McClory
Eurozentrische Sicht.
Von Kurt-Jürgen Maaß

ESSAY
Lohnt sich das? Die Frage, ob etwas wirtschaftlich ist, begegnet uns im Alltag ständig. Woher stammt dieses Effizienzdenken – und können wir es ändern? Von Tobias Pforr

KULTURPROGRAMME
„Zeig’s mir!“
Ein Australier und ein Engländer gehen nach Nairobi, um dort mit Schülern ein Magazin herzustellen. Was die Kinder beim Zeitungsmachen lernen, erklären Harrison Thane und Tom Grass

BÜCHER
Im Bauch der Moderne.
Christoph Ribbat hat eine Kulturgeschichte des Restaurants geschrieben. Von Barbara Vinken
Alles supernett.
Etgar Keret erzählt Kurzgeschichten aus dem Alltag Israels. Von Stefan Mesch
Ratschläge aus Rom.
Was haben Quintus und Marcus Tullius Cicero zu den US-Wahlen zu sagen? Von Michele Lowrie
Fachbücher.
Annotierte Buchtipps der ifa-Bibliothek

Weltmarkt: Eine Übersetzungs-App

Benjamin Barber, Bogdan Borusewicz (Interview), Pablo Ceriani Cernadas, Paul Collier, Tamirace Fakhoury, Ibrahim Farghali, Tom Grass (Interview), Lisa Gros (Interview), Abraham Haile, Michael Ignatieff, Eva Illouz (Interview), Michele Lowrie, Javier de Lucas, Kurt-Jürgen Maaß, Nkechi Madubuko, Diana Manzo, Penelope Mathew, Sebastian Mayer, Jonathan McClory, Stefan Mesch, Yoshiyuki Morioka, Semra Pelek, Tobias Pforr, Samir (Interview), Adania Shibli, Mark Terkessidis, Harrison Thane (Interview), Barbara Vinken, Sandra Weller, Gavin White (Interview), Ranga Yogeshwar (Interview), Mehrnousch Zaeri-Esfahani

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten